My image My image My image My image My image My image
   

Organisierte Infrastruktur

 

Der Erhalt und der schrittweise Ausbau einer qualitativ hochwertigen Infrastruktur ist von großer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit der Stadt Weißenburg und ihrer Ortsteile. Wirtschaftsunternehmen und private Haushalte sind mehr als je zuvor darauf angewiesen, dass sie auf eine leistungsfähige Infrastruktur zurückgreifen können.

Die Westtangente und der möglichst schnelle Ausbau eines leistungsfähigen Internetzugangs müssen aus meiner Sicht höchste Priorität genießen und mit Nachdruck realisiert werden.

Eine weitere zentrale Frage wird sein, wie es uns gelingen kann, attraktives und günstiges Bauland in Weißenburg anbieten zu können. Gerade für junge Familien, die sich eine Zukunft in Weißenburg aufbauen wollen, ist dies eine fundamental wichtige Frage. Aus Sicht der heimischen Wirtschaft ein (wesentlicher) Standortfaktor, von dem es abhängt, ob unsere vielen leistungsfähigen Handwerksbetriebe und die starke mittelständische Wirtschaft auch in Zukunft auf gut qualifizierte junge Arbeitskräfte aus Weißenburg und den Ortsteilen zurückgreifen kann.
- Wie gestalten wir die kulturelle Landschaft (z.B. Bergwaldtheater)?
- Wie können wir die Altstadt attraktiv und lebendig gestalten (z.B. „Weiße Nacht“ der Werbegemeinschaft als Besuchermagnet und hervorragender Ansatz)?
- Wie gehen wir mit Leerständen um, welche (Zwischennutzungs-) Konzepte sind denkbar und welche Fördertöpfe (EU, Bund, Bayern usw.) stehen zur Verfügung?

Diese und weitere Aufgaben gilt es anzupacken und im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, der heimischen Wirtschaft und dem Handel partnerschaftlich erfolgreich zu meistern.


 

 

Für ein zukunftsfähiges und lebendiges Weißenburg!